Linda

Linda

Die Gründerin von Orientshow

Mit dem Tanzen begann ich im Alter von fünf Jahren und ich wurde 11 Jahre von klassischem Ballett begleitet. Dann folgte eine stilvolle Suche im Jazz, modernen Tanz, slowakischer Folklore oder Hip-Hop, bis ich mich im 2003 dem Flamenco verschrieb. Mit Flamenco absolvierte ich meine ersten Auftritte im Ausland und Seminare mit bekannten spanischen Tänzern, und ich führe den Unterricht für meine Schüler.

Seit dem Jahre 2006 arbeite ich als Bellydance Lehrerin in Bratislava. Ich war auch bei der Geburt der Tanzgruppe Shakti, der ersten Gruppe in der Slowakei, die sich ausschlieslich den indischen Tänzen widmet. Ich mag auch, den Tanz mit der Arbeit mit Feuer zu kombinieren. Last but not least interessiert mich die Geschichte und Entwicklung des Tanzes.

Wenn ich gerade nicht tanze, widme ich mich dem historischen Fechten, ich liebe Reisen, Fotografieren und ich lerne Fremdsprachen.

Erfolge:

  • 2016 – Flamencopa 2. Platz Flamenco Solo, 3. Platz Flamenco Formation (Flamenco Academia Zuzana Čorejová)
  • 2014 – European Golden Cup: 1. Platz Bollywood Solo, Bellydance kleine Gruppe, 2. Platz Bellydance Duo, 3. Platz Bellydance Fusion

– Eshta Festival (Praha): 3. Platz Bellydance Gruppe

  • 2013 – 2. und 3. Platz auf dem World Dance Championship in Liberec (CZ) in den Hauptkategorien Bellydance Folklore und Bellydance Show

– 2. Platz auf dem Let’ s Dance Prague International Festival in der Kategorie Bollywood – Gruppe

  • 2012 – 1.Platz auf dem internationalen Slovak Championship – Liptov Orient Festival 2012 in der Kategorie Profi Solo Bollywood und 2. Platz im Profi Duo-Trio Bollywood mit meiner Gruppe Shakti

intensive TanzStudienaufenthalte:

2010/2011: Berlin (DE) – Flamenco (Raphaella Stern, Joelle Guerrero), Tribal Dance Academy (Josefine Wandel, Maja),  Bharatanatyam (Karen Taguet), Kathak (Shakti Ahuja und Mario Molle), Bollywood (Zaraa Vi, Madlen Werner), Azadeh (ägyptische Folklore – Katharina Joumana)

2013: Bangalore (India) – Kuchipudi Dance Academy (Kuchipudi – Saraswathi Rajathesh, Kathak – Sanchita Lahoti)

2016: Sevilla (ESP) – Escuela Flamenca Juan Polvillo (Juan Polvillo, ESP, Maribel Ramos, ESP, Chiqui de Jerez, ESP)

2019: Granada (ESP) – Centro Flamenco (Maria La Manzanilla, ESP, Eva Esquivel, ESP)

Weitere Tanzausbildung und Workshops:

Flamenco

Juan Polvillo (ESP), Joaquin Grilo (ESP), Lucia Ruibal (ESP),  David Perez (ESP), Belén Maya (ESP), La Tati (ESP), Christina Aguilera (ESP), Lola Mayo (ESP), Ursula Moreno (ESP), Blanca Perdiguer (ESP), Lorena Franco (ESP), Pol Vaquero (ESP), Virginia Delgado (ESP), Ramón Martinéz (ESP), Aracelli de Alcalá (ESP), Pilar Ortega (ESP), Marco de Ana (ESP/Rakúsko), Jana Drdácka (CZ), Lucie Bevelagua (CZ), Zuzana Čorejová, Libuša Bachratá, Daniel Godány, Miroslava Hardošová, Matúš Kohoutek, Renáta Mina,…

Indische Tänze

Saraswathi Rajathesh – Kuchipudi, Kathak, Bharatanatyam (India), Sunny Singh – bollywood (India), Jasvinder Singh – bhanrga (India), Niraloka Devidasi – Bharatanatyam (Austria), Ildikó Gulyás – Bharatanatyam (Hungary), Eloise – Bollywood (SR/Austria), …

Tribal

Rachel Brice (USA), Mardi Love (USA), Sharon Kihara (USA), April Rose (USA), Kami Liddle (USA), Bri Hurley (USA), Morgana (ESP), Alexis Southall (GB), Moria Chapell (USA), Lamia Barbara (ITA), Zuzana Zelinová (Slovakia), Rustiqua (Slovakia),…

Bellydance

Randa Kamel (Egypt), Raqia Hassan (Egypt), Yousry Sharif (Egypt), Alexei Riaboshapka (RUS), Azad Kaan (TUR), Jillina (USA), Sadie (USA), Katerina Joumana (RUS), Samia Lee (Korea/Egypt), Aziza (Canada/USA), Kaeshi Chai (Brunei), Elizabeth Strong – turkish roman (USA), Heather Aued (USA), Rena Milgrom – dances of Middle East (Czech republic), Nelly (Greece/Austria), Sheyla (Czech republic), Najla (Slovakia),…